Partnerin

Kristina Gräfin Pilati, geb. 1948, ist seit 1977 Rechtsanwältin und seit 1991 Notarin. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht.

Schwerpunkte: 
  • Familien- und Erbrecht
  • Internationales Familien- und Erbrecht
  • Vermögensnachfolge
  • Vermögensauseinandersetzung
  • Stiftungsrecht
  • Notariat
Kristina Gräfin Pilati ist Mitglied des Deutschen Anwaltsvereins und der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht.
Zudem ist sie Autorin des „juris Praxisreport Familienrecht“.
Sie ist stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Frankfurter Zukunftsrates und Vorstandsmitglied des Frankfurter Kultur Komitees.
Gräfin Pilati hat 1986 ihr Diplom im Fach Humanistische Psychologie erworben.

Fremdprache: Englisch